Frohe Ostern!

Wer partout nix gefunden hat heute, dem steht immer noch das Internet zur Verfügung. Hier hat unsere geliebte, alte Datenkrake einen Trostpreis versteckt, den nun wirklich jeder finden kann. Einzige Bedingung ist es, die korrekte mathematische Formel eines Ostereis zu kennen und einen modernen Webbrowser zu benutzen (sprich, mit WebGL-Unterstützung). Die Formel sei euch hiermit spendiert: 1.2+(sqrt(1-(sqrt(x^2+y^2))^2) + 1 – x^2-y^2) * (sin (10 * (x*3+y/5+7))+1/4) from -1.6 to 1.6 Wer sich nicht trennen will von seinem Internetbetrachtungsprogramm, dem sei hier ein Bild präsentiert. osterei-virtuell Und dabei dreht es sich auch noch so beruhigend…

Kommentar verfassen