Kürzestgeschichte

Nee ja, klar. Da studiert man, bereist exzessiv Land und Kultur, man grübelt und quält sich – dabei hätte man es auch so einfach haben können. In etwas mehr als vier Minuten erhält man dank Lego einen profunden, abgewogenen Überblick, der kaum Fragen offenlässt.

Kommentar verfassen