Option Winterwanderung

Wie habe ich das nun zu deuten, geschätzter Weltgeist? Ging ich in den letzten Sommern hoffnungsfroh in die Berge erwartete mich mit steter Gewissheit Regen in allen Tropfen –und Bindfadenformen. Gehe ich allerdings des Winters hinaus in die lebensfeindliche Welt der windumstürmten Höhen dann erwartet mich strahlend blauer Himmel und eitel Sonnenschein. winterwandern Ein Wetter zum Eierlegen quasi – für die ganz hartgesottenen Vögel, versteht sich! Ich ahne ja, worauf du hinauswillst, Weltgeist. Bliebe nur noch die Frage, wieso?

Kommentar verfassen