Tag 24


Die Schlagzeile des Tages ist zweifellos die erfolgreich vorgenommene erste Zufüüterung der Welpen. Auf der Speisekarte stand ein nahrhafter Matsch bestehend aus feinstem Schabefleisch, Haferflocken und Hüttenkäse. Der hibbelige Nachwuchs meisterte die neue Form der Nahrungsaufnahme als ob sie nie etwas anderes getan hätten. Wobei insbesondere Hurley das größte Interesse an dieser neuen Spielart von Futter offenbarte. Dies spricht mal wieder eine eindeutige Sprache – der Letzte beim Augenaufmachen, aber wenn es ums Fressen geht, kennt die Entwicklung keine Grenzen.

Nach dieser Premiere waren wir natürlich umso gespannter ob sich dies auch in den Messergebnissen widerspiegeln würde. ier waren aber eher durchschnittliche Werte zu verzeichnen. Selbstverständlich durchbrach Pünktchen die Kilogrenze. Und zwar mit Stil. Als unangefochtener Tagessieger (+85g) gehört er nun endlich auch zum erlauchten Kilo-Club. Von Hurley kamen standesgemäße 70g. Allein das Mädchen brüskierte das anwesende Publikum leicht. Mit mickrigen 10g muss sich Maulwurf für heute bescheiden. Wollen wir mal abwarten wie die Kraft des Schabefleischs sich morgen bemerkbar machen wird.

Kommentar verfassen