Tag 48


Bedenkt man Regelmäßigkeit und Detailtreue dieses Blogs, mag es nicht übermäßig verwundern, dass wir auch bei der Auswahl des zukünftigen Lebensraums unserer Welpen nichts anbrennen lassen. Schließlich ließ Zuma es sich nicht nehmen, das spätere Domizil eines ihrer Schützlinge ganze neun Monate anzutesten und nach langem Zögern als annehmbar einzustufen. So machten wir uns heute auf, das künftige Heim von Hurley zu inspizieren. Da sich die geräumige ‘Villa Kunterbunt’ im fernen Zehlendorf befand, wurde hieraus ein respektabler Tagesausflug. Autofahrt und Neuschnee wurden jeweils locker weggesteckt und Letzteres sogar für recht interessant befunden.

Dies traf selbstredend auch für Haus, Garten und die begeisterten Frauchen in spe zu, welche man mit ungestümer Neugierde bestürmte. Auch wir fuhren schließlich in der festen Überzeugung nach Hause, ein paradiesisches Zuhause für unseren Champion gefunden zu haben.

Bei all der Bewegung kann man gar nicht glauben, dass es möglich war, sich trotzdem etwas Gewicht anzufressen. Doch die Messungen ergaben Zuwächse, die frohgemut Richtung 10kg Welpen weisen. Die aktuellen Zwischenstände lauten: Hurley (3800g; +120g), Pünktchen (2850g; +110g) und Fibi (3180g; +80g)

Kommentar verfassen