Tag 58

Ein bedeutender Tag im Hundeleben piekste heute unerbittlich in das Hinterteil unserer Welpen. Acht Wochen sind rum, das bedeutet, die Impfung stand an. Der Doktor fürs liebe Vieh teilte zunächst mal jede Menge Lob aus: Allet bestens, ja nachgerade hervorragend.

Die Impfung an sich steckten alle ohne viel Gemurre ein und gehen nun ein wenig geschützter durchs Leben.


“Gender lectures for puppies vol.1” – Nicht jeder von den großen Hunden ist eine Milchbank!

Doch jeder Schreck geht mal vorüber und so machte sich bald wieder gelassene Abhängstimmung im Welpenlager breit.

Die Messergebnisse des Tages: Hurley (+100g), Mio (+80g) und Fibi (+70g).

Und da wir uns ja nun auch mählich dem Ende der täglichen Berichterstattung nähern, schmeißen wir mal alle Vorsätze über Bord und präsentieren einen Videoclip in unglaublicher Länge. Lasst euch ein auf die hypnotische Wirkung ungezwungener Welpenbalgerei.

Kommentar verfassen