Schlagwort-Archive: Pünktchen

Vom Wachsen und Gedeihen der Zazus

Die Familie in spontaner Fotopositur (v.l.n.r.: Zuma, Fibi, Mio und Hurley)Lang hat’s gebraucht bis der mühselige Prozess des Datentransfers vom Speicherchip bis zu meiner Festplatte vollzogen war – doch nun ist es endlich soweit: Ich präsentiere voll glühendem Stolz die ersten Junghundbilder der vollendetsten Hunderasse, die je auf unserem wunderschönen Planeten herumschnuppern durfte.Hurley (gegenwärtig bei feisten 12,5 kg – nur noch 3 bis zu Papa!), offensichtlich nach vollzogenem Ganzkörperbad.Nochmals Hurley, in Gesellschaft seiner Geschwister. Anscheinend nach einem Supergag. Sollte er den Humor auch von Vattern geerbt haben?!Mio (aktuell bringt unser Kleinster in steter Konsequenz 10,5 kg auf die Waage) kristallisiert sich immer mehr als graziler Feingeist des Wurfs heraus.Und natürlich Fibicus Rabaucus (zur Zeit 10,3  kg). Von ihr war an dieser Stelle ja dann doch schon mal was zu lesen. Sie entwickelt sich immer besser. Ein wahrer Sonnenschein! Da fällt irgendwann auch die Sache mit dem Ringelschwanz nicht mehr ins Gewicht.Und hier nochmal zur Erinnerung ein Bild (in klassischer Marx-Engels-Pose) des sichtbaren Genpools, ihres Zeichens, die geschätzten Eltern der zazufidelen Brut. 

O Fibi Mio


Der Werdegang von Hurley wurde hier dann doch recht lückenlos dargestellt. Da kommt die Frage auf: Wie erging es den anderen beiden bis jetzt? Wie bekam ihnen ihr erster Monat auf eigenen Füßen? Da nicht nur ich, sondern auch Mio und Fibi heute im alten Aufzuchtheim zu Gast waren, kam ich in den Genuss die beiden mal wieder zu begutachten.Grundsätzlich kann gesagt werden: Die beiden wird wohl so bald nichts von der eingeschlagenen Prachthundlaufbahn abbringen. Der flauschige Fellansatz hat sich bei Fibi genauso durchgesetzt wie es das drahtige Kurzhaarfell bei Mio getan hat. Beide haben die Sache mit den Bellen für sich entdeckt, auch wenn Fibi in dieser Disziplin weiterhin die Führende ist. In Sachen Stubenreinheit befindet man sich offenbar kurz vor der Zielgeraden und auch ansonsten gedeiht die Hunderziehung gar wunderfein. Insgesamt also besteht weiterhin Grund für Freude und Stolz im Doppelpack. 

Steckbrief: Pünktchen

Geburtsgewicht (nach 24 Stunden): 100 g

aktuelles Gewicht: 1370g 1480g 1520g 1600g 1610g 1700g 1720g 1800g 1860g 2180g 2250g 2300g 2380g 2430g 2500g 2600g 2670g 2720g 2740g 2850g 3000g 3040g 3100g 3200g 3250g 3280g 3400g 3520g 3600g

tägliche Gewichtszunahme (Durchschnitt nach einer Woche): 25,7g
im ersten Lebensmonat: 44,6g
im zweiten Lebensmonat: 78,6g

Geburtsgewicht verzehnfacht am 23.1.
Geburtsgewicht verzwanzigfacht am 6.2.
Geburtsgewicht verdreissigfacht am 17.2.

aktuelle Körperlänge (ohne Schwanz): 29cm 36cm 40cm

Besondere Merkmale: sehr dunkel, krebsender Gang
Geschlecht: Kerl

Steckbrief: Pünktchen


Geburtsgewicht (nach 24 Stunden): 100 g

aktuelles Gewicht: 490g 530g 610g 690g 780g 840g 875g 935g 995g 1080g 1135g 1200 1270g 1310g
tägliche Gewichtszunahme (Durchschnitt nach einer Woche): 25,7g
nach zwei Wochen: 27,85g
nach drei Wochen: 38,8g
nach vier Wochen: 44,6g

Geburtsgewicht vervierfacht am 12.1.
Geburtsgewicht verfünffacht am 15.1.
Geburtsgewicht versechsfacht am 16.1.
Geburtsgewicht versiebenfacht am 19.1.
Geburtsgewicht verachtfacht am 20.1.
Geburtsgewicht verneunfacht am 21.1.
Geburtsgewicht verzehnfacht am 23.1.
Geburtsgewicht verelffacht am 24.1.
Geburtsgewicht verzwölffacht am 25.1.
Geburtsgewicht verdreizehnfacht am 27.1.

aktuelle Körperlänge (ohne Schwanz): 22 cm 23cm 24cm 27cm 29cm

Besondere Merkmale: sehr dunkel, krebsender Gang
Geschlecht: Kerl

Steckbrief: „Problemkind“ Pünktchen

Geburtsgewicht (nach 24 Stunden): 100 g
aktuelles Gewicht: 170g 180g 210g 230g 270g 280g 300g 310g 370g 430g 440g
tägliche Gewichtszunahme (Durchschnitt nach einer Woche): 25,7g
Geburtsgewicht verdoppelt am 5.1.
Geburtsgewicht verdreifacht am 9.1.
Geburtsgewicht vervierfacht am 12.1.
aktuelle Körperlänge (ohne Schwanz): 15 cm 17cm 18cm 19cm 20cm
Besondere Merkmale: sehr dunkel, krebsender Gang
Geschlecht: Mädel Kerl