Von facebook zum factbook

Ein direkte Zusammenarbeit von facebook und CIA? Gerüchte gab es diesbezüglich schon immer. Ist es soweit gekommen, dass uns die folgende Satire daher nicht wirklich vom Hocker reißen kann?! Schließlich muss man man auf die eine oder andere Weise einfach damit rechnen, wenn man private Inhalte der gesamten Welt preisgibt. Allein ein Umstand lässt mich hier dann doch die Ruhe bewahren – selbstverständlich mögen die freigegebenen Daten für jeden Geheimdienst ein ausgesuchter Leckerbissen sein, aber eine Arbeitsersparnis?! Bei all dem produzierten Mitteilungsmüll, der hier minütlich in die timeline gepresst wird, bezweifle ich ein effektives Ausspionieren dann doch gewaltig.
CIA’s ‘Facebook’ Program Dramatically Cut Agency’s Costs

Kommentar verfassen