Wie alles begann…

Gestern war Wandertag, oder Exkursion wie wir Studenten sagen dürfen. Und wohin exkursierten wir? Natürlich nach Berlin, genauer, ins Deutsche Technikmuseum. Hier zeigte uns Horst Zuse, der Sohn des großen Konrad Zuse, wie alles seinen Anfang nahm. Das digitale Zeitalter begann in einer “guten Stube” in der Wrangelstraße. Hier zimmerte Konrad mit tatkräftiger Unterstützung seiner Eltern in mühevoller Kleinarbeit den Z1 zusammen. Den ersten Computer der Welt. Ein wahrlich beeindruckendes Stück Mechanik!

Kommentar verfassen