Zur Ukraine, zur Sonne, zur Freiheit

Die Ukraine, das Wilde Feld, das Grenzland, Klein-Russland – endlich ist es soweit: Drei Wochen entspannte Auszeit in den Bergen brechen an. In Transkarpatien – für mich das letzte Puzzlestück auf der wilden Karpatenmagistrale, diesem urwüchsigen und ungebeugten Hochgebirge im Osten. Lang geplant, oft verschoben und umso heißer ersehnt. Nun geht es los, endlich hat das nervöse Füßescharren ein Ende. Ich nehme meinen Hut, schultere den Rucksack und ziehe dem Sonnenaufgang entgegen.

Kommentar verfassen