Zwischenbilanz

40 – zuversichtlich gesehen kurz vor der Halbzeit, düster interpretiert der Beginn des Lebensherbsts. Wie dem auch immer sei, auf jeden Fall bietet diese numerische Zäsur Gelegenheit um zurück zu blicken und einen kleinen Abgleich mit den Ansichten des Frühsommers dieses Lebens zu unternehmen.

image

So denn:

Meinungen, die Veränderungen unterworfen waren

– die Weltrevolution gehört zu den elementaren und unvermeidlichen Ereignissen der näheren Zukunft
– Menschen über 40 ist prinzipiell nicht zu trauen
– feste Beziehungen (außer mit der Revolution) sind Teufelswerk
– Jazz und klassische Musik sind reine Zeitverschwendung

Ansichten, die dagegen Bestand hatten:

– die Eisenbahn ist das beste vom Menschen erdachte Fortbewegungsmittel
– das Zelt-Lagerfeuer-Ding ist die beste Form von Urlaub
– Hunde sind toll
– Fleisch, Bier, Milch und Brot sind die Säulen einer genussvollen Ernährung
– Nahmo ist weiterhin ein peinlicher Kackverein
– Bücher sind Freunde

Ich fasse zusammen: unterm Strich doch eine ganz akzeptable Entwicklung. Ich bin gespannt auf den kommenden Abgleich mit dem Lebenswinter.

Posted from Brezno, Banská Bystrica Region, Slovakia.

Kommentar verfassen