Zwischenrapport


Mio im neuen Körbchen

Nun denn, fast alle Welpen sind ausgeflogen (nur noch Hurley hängt wie immer hier rum!) und genießen ihr neues Leben. Es ist also an der Zeit, sich ein paar resümierende Gedanken herauszuquetschen. Schön war die Zeit, schön und anstrengend. Unbeschreibliche Erfahrungen, einmalige Momente und unvergessliche Erlebnisse sind in diesen Tagen an uns vorbeigegangen. Sicher muss alles noch viel besser verarbeitet werden, aber dafür ist ja auch noch genügend Zeit. Denn dies hier ist definitiv kein Schlusswort.


Hurley zu Gast bei Fibi

Die Entwicklung unserer Zöglinge wird weiter verfolgt und hier niedergeschrieben. Die neuen Frauchen und Herrchen sind dazu angehalten reichlich Bild- und Wortmaterial über die ihnen Anvertrauten zu übermitteln. Auch in der Praxis sind Besuche und Familienfeste vorgenommen und angekündigt. In diesem Sinne kann ich versprechen, dass wer an der Weiterentwicklung des dynamischen Trios interessiert ist, auf dieser Seite in Zukunft nicht enttäuscht werden wird.


Hurley mit Fibis Spielzeug

Natürlich soll dieses Blog nicht allein offiziöses Welpenorgan sein. Die Erfahrung des täglichen Bloggens ließ in mir die Zuversicht wachsen, dies auch in Zukunft fortzusetzen. An dieser Stelle darf man also neben spannenden Hundeberichten auch Wissenswertes aus den pulsierenden Bezirken Friedrichshain und Wedding sowie der sie umlagernden Peripherie erwarten. Es bleibt demnach weiterhin spannend! Vielen Dank für das anhaltende Interesse in den letzten Wochen und bis bald!

Kommentar verfassen