Ach, Bahn!

Gut 30 Stunden und achtmal umsteigen später sind wir dann auch schon in Stendal… Bahnfahren in der Ersten Welt, durch die EG-Gründungszone. Wie es dem Stellwerk Münster geht, wissen wir nicht. Wir haben nach 6 Stunden warten ein Taxi zum nächsten funktionierenden Bahnhof genommen. Es ist alles so unglaublich traurig. Ein Wochenende auf der deutschen Schiene wandelt noch jede  Wut in fatalistisches Mitleid. Wie bist du heruntergekommen! Was haben sie dir angetan? Die Stoßrichtung ist jedenfalls klar – das Desaster anstupsen bis keiner dich als seriöses Verkehrsmittel mehr ernst nimmt. Aber nicht mit mir – auch wenn ihr noch so unverschämt sabotiert – ich fahr kein Auto!

image

Geschrieben vonStendal, Saxony-Anhalt, Germany.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.