Tag 32


Wochenende heißt, wie wir merken, ein spürbares Heraindrängen des neugierigen Besuchervolks. Dies hatte natürlich ausufernde Fachsimpelei und exzessive Erläuterungswellen zur Folge. Doch alles Rumgesüße des oben abgebildeten Champion in allen Klassen hatte keinen Erfolg – noch immer sucht dieser Prachtkerl einen Freund fürs Leben. Doch da bleiben wir janz locker, so ein Supervieh bleibt nicht lang allein.

Hinsichtlich des Wiegens allerdings schon. Denn da bleibt Genosse Wettwanst aus untengenannten Gründen vorerst auf dem Boden der, nicht weiter verifizierbaren Tasachen. Die anderen Zwei dagegen wurden eifrig aufs Messpodium gehievt. Die Nachzügler lieferten hier ganz respektable Ergebnisse ab (Pünktchen +70g; Maulwurf +50g). Noch bleiben die Zuwächse zwar deutlich unter der 100g-Marke, aber noch ist ja nicht aller Tage Abend.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.