Wenn die Kinder erstmal aus dem Haus sind…

Dieser, rund um die Welt, oft mit letzter Kraft ausgekeuchte Seufzer mag auch durch unser wohlbekanntes Hundepärchen das eine oder andere Mal gehechelt wurden sein. Doch die geschätzte Natur hat es ja netterweise so eingerichtet, dass die Brutpflege eine erstaunlich Kurze ist. Beim jüngsten Zusammentreffen entspannte man daher in bester Ehepaarmanier und genoss in vollen Zügen die traute Zweisamkeit. Selbst, der für seinen Unverspieltheit bekannte Sancho ließ es sich sodann nicht nehmen, einige Runden des “Wir-sind-sie-los-Tanzes” mit Zuma herumzuhopsen. Ob hierbei eventuell auch die neuerlich aufbrausende Hitze Zumas verantwortlich ist, konnte nicht eindeutig geklärt werden. Und, keine Sorge, jedwede erneute Fortpflanzungsspinnereien werden bedingungslos unterbunden. Irgendwann reichts ja auch mal. Außerdem ist mit den drei Viechern der Fortbestand der Art ja nicht nur gesichert sondern genaugenommen auch gegründet (-> Zazus).

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.