Ich liebe Hugo auch

Soviel ist zumindest sicher. Denn wenn Sommersprosse zum Schmachten einlädt oder Sawyer die männlichen Vorbildsirenen schrillen lässt, so ist Hurley von jeher für Schmunzeln und wohlige Sympathie zuständig. Wenn bei dieser Grundeinstellung dann eine Folge auch noch “Everybody loves Hugo” heißt, ließ dies schlimme Exzesse aufwallender Zuneigung erwarten. So extrem wurde es dann aber doch nicht. Jedenfalls nicht in Sachen Zuneigungsattacken. Selbstverständlich habe ich bei dieser Folge mehr gelacht als bei vergleichbaren Folgen. Doch die konzentrierte Ernsthaftigkeit des heraufdräuenden Finales war zu präsent, um sich ganz dem Charme Hurleys hinzugeben.  
In dieser Folge liegt, wie auch in der vergangenen, von mir sträflich vernachlässigten Episode, der Schwerpunkt eindeutig auf den Geschehnissen im alternativen Zeitstrahl. Natürlich verzeichnen wir auch auf der Insel schwergewichtige Ereignisse: Desmond wird von Flocke in einen, an Bedeutung nahezu überbordenden Brunnen gestoßen, der sonderbare, herausfordernd blickende Bube steht mal wieder im Dschungel rum und Michael “ersteht” von den “Toten” auf. Doch wirklich bedeutsame Sachen erleben wir außerhalb der Insel. Wie schon in der Folge zuvor, erfahren wir, dass beide Welten nicht losgelöst voneinander existieren (Wer hätte das auch gedacht?!) Natürlich bedingen sich beide Universen und die handelnden Personen machen diesbezüglich in letzter Zeit gar aberwitzige Dinge. Mein erster Gedanke war ja, dass die Menschen des alternativen Zeitstrahls die Inselwelt sehen können sobald sie dem Tod nahe kommen. Doch so einfach scheint es nicht zu sein. In jedem Falle kurvt Desmond derzeit wie wild durch die Gegend und versucht alle 815-Passagiere zu ihrem persönlichen Erlebnis mit dem anderen Universum anzustupsen. Außer Locke, den stupst er mit dem Auto ein wenig zu stark an, damit daraus noch irgendwelche verwertbaren Erkenntnisse werden können. Warum?! Also da bin ich mal wieder richtig ratlos…In diesem Sinne – wie sehen uns in der nächsten Folge, Bruder!

Kommentar verfassen