Nachtrag aus dem Herzgebirge

Es ist mal wieder an der Zeit die Tschechen-Lobhudelei anzustimmen. Das vergangene Wochenende führte mich ins Grenzgebiet in nebelige Höhen bei Zinnwald. Natürlich war der Ausflug zu den Tschechen Tagesordnungspunkt höchster Priorität. Ein gepflegter Spaziergang zum Mückentürmchen stand an.Verschwommene Kindheitserinnerungen von heißen Sommerwanderungen durch waldkranke Landschaften wollten aufgefrischt werden.

Das Mückentürmchen im Waschküchenkostüm. Wegen der Aussicht kann ja jeder kommen.
Heiß war es dieses Mal nicht doch der Wald schien prächtig erholt. Offensichtlich bezogen sich das Versprechen mit den blühenden Landschaften auch auf Gebirgswälder. Doch der eigentliche Höhepunkt kam sicher erst in der trockenen Gaststube auf uns zu. Tschechen – ihr seid die Größten. Danke, dass ihr mich hieran immer wieder auf’s Neue teilhaben lasst.
Gulasch, Knödel, Pivo – die heilige Dreifaltigkeit

Posted from Berlin, Berlin, Germany.

Kommentar verfassen