Radabwege

Der R10 ist ein touristisch vielbeworbener Fernradweg, was witzig ist, weil es ihn eigentlich gar nicht gibt. Es ist eine putzige Aneinanderreihung von Sumpflöchern, Holperpisten und Sandorgien. Wenn man davon mal genug hat, kann immer noch auf die Landstraße gewechselt werden. Chaos, Hybris und Straßenstaub – hier ist genug für alle da.

Kommentar verfassen