Russische Perspektiven

Dass auch im fernen Russland zaghaft so etwas wie Unmut gegenüber den ewig Herrschenden bemerkbar wird, könnte der eine oder andere von euch schon in den Nachrichten aufgeschnappt haben. Aber das es dann so schnell geht, überrascht ein wenig. Klickt nur kurz unten drauf – keine Sorge, die Bilder sprechen für sich. Russischkenntnisse sind von zweitrangiger Bedeutung. Selbstverständlich entsprechen diese Aufnahmen nicht ganz den Tatsachen. Genosse Putin hält immer noch wacker alle ihm auferlegten, aufgesammelten und ergatterten Stricke in der Hand um das achso unselbstständige Mütterchen Russland über die holprigen Wege der Geschichte zu geleiten. Nun, so unselbstständig erscheinen sie mir gar nicht mehr, die Russen. Mag sein, dass das eine oder andere Strickchen gelegentlich zurückgefordert werden wird. Zumindest im Bereich der digitalen Medien brauchen sie in der Tat keinerlei Fürsorge mehr. 

Kommentar verfassen