Tag 43

Da hinsichtlich Wachsen und Gedeihen unter den Welpen alles nach wie vor zum Besten steht, möchte ich heute mal kurz darauf eingehen, wie sich der Vater ins Familiengefüge hineingefunden hat. Prinzipiell könnte man ganz zufrieden sein. Reserviertes Desinteresse väterlicherseits und extrem vorsichtige Neugier von der Nachwuchsfraktion. Erfreulich indes – zwischen den Eltern gibt es keinerlei Unstimmigkeiten oder andere Nickligkeiten.  Und auch wenn uns allen bewusst ist, dass die großen Hackordnungs- und Erziehungsschlachten noch kommen werden, hat sich, wie unten stehendes Foto zeigt, die Kampfzone in den letzten Tagen jedenfalls nicht ausgeweitet. Hurley erarbeitete sich sogar das Privileg, in unmittelbarer Nähe ein Nickerchen halten zu dürfen. Wer ein würdiger Stammhalter werden will, muss halt früh beginnen neben der Gefahr zu leben.

Der heutige Matchpoint in der Kategorie Gewichtszunahme geht an Pünktchen, welcher in souveräner Verlässlichkeit 70g zulegte. Der Rest der Combo krümelte eher müde vor sich hin: 60g für Hurley und 20g für Fibi. Aber so gewaltige Zuwächse, wie die der letzten Tage, erfordern ja auch mal eine kleine Atempause.

Kommentar verfassen