351mal werden wir noch wach…

…heißa, dann ist Weihnachtstach. Solcherlei bedingt aufheiternde Gedanken gingen mir durch sämtliche Geschmackszentren als ich heute mal wieder durch das, von mir sehr geschätzte Blog namens mettsalat spazierte. Ich bin hier durchaus desöfteren zu Gast und verabschiede mich nach intensivem Genuss der aktuellsten Ideen und Angebote meist hungriger, immer jedoch mit entschieden wässrigerem Mund. Kurz: eine gewisse Geschmacksgeschwisterschaft, an die ich nicht zu hoffen wagte, ist in diesem Falle unbestreitbar gegeben. So fiel ich heute Morgen aus allen Wolken als ich hier von “Weihnachtsplätzchen aus Hackfleisch” erfuhr. Verdammt! Aber eben auch eine verdammt gute Idee. Aber was soll’s?! Schließlich liegt jetzt Schnee draußen und Besinnlichkeit krieg’ ich zu jeder Jahreszeit hin. Also frisch ans Werk – Morgen, Kinder wird’s was geben! Und dann zieh ich genauso wie ihr mit euren trockenen Zimt-und-Zucker-Kreationen durch die Gegend und will, dass ihr mindestens einen kostet…  

 

Kommentar verfassen