Kürzestgeschichte

Nee ja, klar. Da studiert man, bereist exzessiv Land und Kultur, man grübelt und quält sich – dabei hätte man es auch so einfach haben können. In etwas mehr als vier Minuten erhält man dank Lego einen profunden, abgewogenen Überblick, der kaum Fragen offenlässt.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.