Tag 8


DER Abräumer des Tages – Sommersprosse

Weiterhin stabiler Wachstum im Welpenlager. Als relevante Neuigkeit wäre zu berichten, dass Zuma wieder auferstanden ist. Jenes, schon als manische Mütterlichkeit zu beschreibende Wesen, sich voll und ganz ihrer Brut zu widmen und ihr Körbchen nur widerstrebend zu verlassen, gehört seit gestern der Vergangenheit an. Sie bewegt sich oft in der Wohnung umher, beäugt wieder neugierig all die Leckereien auf den Tellern der Menschen und lässt allgemein gesprochen wieder öfter die Zuma in der Mutter aufblitzen.

DIE SCHLAGZEILE DES TAGES ist jedoch eine andere: Nach genauerer Inspektion der primären Geschlechtsmerkmale kamen wir übereinstimmend zu dem Urteil, dass die Geschlechter unserer Welpen genau umgekehrt sind. Wir haben also 2 Kerle und ein Mädel im Korb. Ich wiederhole: Sommersprosse und Pünktchen sind die Kerle und Maulwurf ist das Mädel.

Aktuelle Entwicklungen entnehmen wir, wie üblich der Waage und dem Zollstock. Und beim heutigen Messen gab es dann doch einiges Ohs und Ahs. Anscheinend geht jetzt der Wachstumsprozess in seine ungestüme Phase. Auch wenn alle Würmer heute zu Zugewinne verzeichnen können (alle Werte sind den Steckbriefen zu entnehmen Sommersprosse, Problemkind, Maulwurf), doch in fast schon arrogant zu bezeichnender Weise überflügelt Sommersprosse die Konkurrenz (420g, +80g) und siegt heute in allen Disziplinen (21cm Körperlänge). Gewinnt er (!) nun nach seiner definitiven Festlegung aufs starke Geschlecht eventuell an neuem Selbstvertrauen? In jedem Falle rückt die Pfundgrenze näher. Und dies obwohl er durch das abstimmende Volk sträflichst vernachlässigt wurde.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.